News

News von der Schule, den Projekten und dem Tapriza Verein

News

Im Reich der Schneeleoparden (07/12/2021)

Bildervortrag von Karl Schuler mit Vernissage im Songtsen House, Zürich. Freitag, 14. Januar 2022, 19:30 Uhr, Eintritt 15 Fr. Karl Schuler hat den Schneeleoparden gesucht und mit viel Geduld im indischen und nepalesichen Himalaya gefunden und wunderbar fotografiert.

Über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren war Karl Schuler immer wieder in Gegenden unterwegs, in denen der Schneeleopard lebt. Er ist seinen Spuren gefolgt, hat seine Höhlen und Sitzplätze aufgesucht. Aber zu Gesicht bekommen hat er ihn nie. Bis er sich entschieden hat, ihn 2019 im indischen und nepalesischen Himalaya zu suchen, im Winter, wenn die Raubkatze zusammen mit ihren Beutetieren tiefer in die Täler hinunterzieht.

In seinem Vortrag stellt Karl Schuler in beeindruckenden Bildern die Gegenden vor, in denen diese scheuen und gut getarnten Katzen leben, zeigt ihr soziales Verhalten sowie andere Tiere, mit denen sie den Lebensraum teilen. Er berichtet über das Verhältnis der Bevölkerung zum bedrohten Schneeleoparden und über Initiativen für sein Überleben.

Menschen, Kulturen, abgelegene Landschaften und seltene Tiere haben es Karl Schuler angetan. Der pensionierte Forstingenieur war 32 Jahre in der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Dabei hat er sich für den Schutz und die nachhaltige Nutzung von natürlichen Ressourcen wie Wälder, Weiden, Landwirtschaftsboden und Wasser zugunsten der lokalen Bevölkerung eingesetzt.
http://www.songtsenhouse.ch/programm#3909

mk